Logo CCC

Jedes Kind braucht eine gesunde Wirbelsäule. Es ist die Arbeit am Gerüst, die das Kind in der Zeit des Heranwachsens bis zum Erwachsensein unterstützt und vor Spätfolgen schützt. Amerikanische Chiropraktik fördert die gesunde Entwicklung von Kindern, verhindert Anomalien, stärkt das Immunsystem und harmonisiert alle Körperfunktionen. Es hilft auch bei ADS, Konzentrations-, Lernschwäche, Kiss-Syndrom, Wirbelsäulenfehlhaltung, Haltungsschwäche, Kolik, Inkontinenz, Allergien, Asthma, Ohreninfektionen, Skoliose etc. 

Studien haben gezeigt, dass Neugeborene aufgrund des Geburtsvorganges oft mit einem Wirbelsäuletrauma und Nervenstörungen auf die Welt kommen. Dringend empfehlenswert ist eine Wirbelsäulen-Untersuchung für Babys. Die Justierung von Babys erfolgen äußerst behutsam. Babys können davon profitieren, wenn ihre schwangere Mutter chiropraktisch behandelt wird. In dieser Zeit der Gewichtszunahme und hormoneller Veränderungen, nehmen viele Schwangere chiropraktische Hilfe in Anspruch.